Foresight Filmfestival Filme - Hier finden Sie alle 16 Spots des Wettbewerbes 2015!

Please scroll down to watch all 16 short films

Mit einem fulminanten Auftakt und vollbesetzten Saal startete das Foresight Filmfestival N° 1 am 2. Juli 2015 im Studio Halle in Halle an der Saale. Unter dem Motto “science meets vision“ wurden dem Publikum im Saal und via Live-Streaming die 16 besten, von unserer hochkarätigen Jury ausgewählten Spots in den Kategorien Selbstoptimierung, Post Privacy und Künstliche Intelligenz präsentiert. Darüber hinaus skizzierte Zukunftsforscher Wolfgang Müller-Pietralla eine Vision 2028; diskutierten Prof. Dr. Stefan Selke und der Gründer von Quantified Self Deutschland, Florian Schumacher kontrovers die Chancen und Risiken der Selbstvermessung; fragten sich Yvonne Hofstetter von Teramark und Stefan Walluhn vom Terminal.21 wie viel Privatsphäre wir zukünftig brauchen und stellte Nadine Kärcher im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Decker vom Institut für Technologiefolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) die neuesten bionischen Roboter aus der Festo-Schmiede vor. Das komplette Programm finden Sie hier.

Parallel zur Voting-Phase konnten die Zuschauer im Studio Halle mit den Filmemachern und WissenschaftlerInnen ins Gespräch kommen und in der Ausstellung erste Erfahrungen mit den Technologien der Zukunft machen. Über das Live-Voting der Zuschauer wurden die drei herausragendsten Foresight-Filme ermittelt. Überreicht vom Bundesministerium für Bildung und Forschung erhielten sie 3.000,- €.

Die Sieger 2015 sind: