Comfortable protest
The project «Comfortable protest» is a revolutionary kit – a unique equipment, which can be transformed into a reusable placard or a chair to relax. This device is compact and easy to use; also it includes all of the attributes that you may need during the protest demonstration – balaclava, first aid kit.
Wissenschaftlicher Hintergrund
Bezug zum Thema
Jurymitglied Kathrin Lemcke über Comfortable protest: „Mit Witz stellt der Clip dem Zuschauer ein DIY-Demokit mit all dessen Vorzügen vor. Dabei bedient sich der Spot einer Ästhetik der Schlichtheit, die sich an die Werbeästhetik, aber auch an den White Cube der Kunst anlehnt. Natürlich würde man das Kit nicht mit auf eine Demo nehmen – sieht es doch eher sperrig und ulkig aus – aber wäre so ein über dem Plakat angebrachter Regenschirm nicht doch praktisch? Oder lautet die zu stellende Frage ganz anders, nämlich für wen das Demokit die Demonstration tatsächlich angenehmer macht? Für die Protestierenden oder für die Regierung, die eine kommerzialisierte Demonstration nicht länger ernst nehmen muss?“
Teilnehmerinformationen

Elena Artemenko PORTAIT

Name
Elena Artemenko

Hochschule/Institut/Organisation
The Rodchenko Moscow school of Photography and Multimedia, Media art department (2010-2013)

Tätigkeitsschwerpunkt
Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*